Ravsted Hovedgade 44, 6372 Bylderup-Bov, Tlf.: 74647210 
 
  Allgemeine Lieder 3
 
Lieder für unser Jubiläum
Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war so finster und auch so bitter kalt.
sie kamen an ein Häuschen, von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr nur von diesem Häuschen sein ?
Huhu, da schaut eine alte Hexe raus.
Sie lockt die Kinder ins Pfefferkuchenhaus.
Sie stellte sich gar freundlich, oh Hänsel welche Not.
Sie wollt ihn braten, im Ofen braun wie Brot.
Doch als die Hexe zum Ofen schaut hinein,
ward sie gestoßen von unserem Gretelein.
Die Hexe musste braten,
die Kinder gehn nach Haus.
Nun ist das Märchen von Hans und Gretel aus.
Billede 1
Billede 2 Dornröschen

Dornröschen war ein schönes Kind,
schönes Kind, schönes Kind,
Dornröschen war ein schönes Kind,
schönes Kind.

Dornröschen nimm Dich ja in acht,
ja in acht, ja in acht, ja in acht,
Dornröschen nimm dich ja in acht,
ja in acht.

Da kam die böse Fee herein,
Fee herein, Fee herein....

Dornröschen schlafe hundert Jahr,
hundert Jahr, hundert Jahr....

Da wuchs die Hecke riesengroß,
riesengroß, riesengroß.....

Da kam ein junger Königssohn,
Königssohn, Königssohn...

Dornröschen wache wieder auf,
wieder auf, wieder auf...

Da feierten sie das Hochzeitsfest,
Hochzeitsfest, Hochzeitsfest...

Da jubelte das ganze Volk,
ganze Volk, ganze Volk....
Ich gehe bald zur Schule

Ich gehe bald zur Schule, ich bin schon groß,
ich glaub in meiner Schule, ist ganz viel los.
Und ich bin auch nicht allein,
meine Freunde hintendrein,
ziehen miteinander in die Schule ein.

Ich freu mich auf die Schule, da lern ich was,
ich glaub in meiner Schule gibts ganz viel Spaß.
Und ich bin auch nicht allein....

Ich hab schon einen Ranzen, der ist ganz schwer,
hab Bücher, Stifte, Hefte und noch viel mehr.
Und ich bin auch nicht allein...
Billede 3

Sidst opdateret 2. juni 2015